Alles auf Abstand

Kerstin Hehmann beschäftigt sich in ihrer neuen fotografischen Arbeit mit den Abstandsregeln in Zeiten von Corona - auch Social Distancing genannt. Sie hat Momente des Lebens eingefangen, abstrahiert und verdichtet. Die Fotos habe immer noch eine Eben mehr. Es gibt Hinweise zu einer gewissen Tragik und Komik, aber auch Ernsthaftigkeit, die das Thema abbilden.

 

"Ich denke, das Thema wir uns noch lange begleiten und Spuren hinterlassen."

 

Frühjahr 2020


In her new photographic work, Kerstin Hehmann deals with the rules of distance in times of corona - also called social distancing. She has captured moments of life, abstracted and condensed them. The photos still have a level more. There are hints of a certain tragedy and comedy, but also seriousness, which illustrate the theme.


"I think the subject will stay with us for a long time and leave its mark."


Spring 2020

Ausstellungsansicht: xponart, Hamburg 2020
Ausstellungsansicht: xponart, Hamburg 2020